Impressionen aus Reutlingen

Abteilungsversammlung


Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr durch Abteilungskommandant Peter Lauer, Schriftführer Bernd Greiner, Kathrin Pregizer für die Jugendgruppe, Oliver Knapp für die Kinderfeuerwehr sowie Gerhard Nagel für die Altersabteilung standen vor allem die Wahlen zum Abteilungsausschuss und die Ehrungen für langjährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr im Vordergrund.

Zu insgesamt 14 Einsätzen wurden die Oferdinger Feuerwehrangehörigen im Jahr 2017 gerufen. Fünf Mal davon mussten Nachbarabteilungen unterstützt werden. Beim Großbrand auf dem Gestütshof Würtingen im August wurde der Löschwasserförderzug der Reutlinger Feuerwehr zum Aufbau einer Löschwasserversorgung über lange Wegstrecke angefordert.

Besondere Aufmerksamkeit im Übungsdienst forderten die Sanitätsausbildung mit dem Deutschen Roten Kreuz und die Unterweisung zur Gasversorgung durch die Fair Energie. Eingebunden war die Abteilung Oferdingen auch bei einer gemeinsamen Übung an der Nato - Pipeline sowie am Reutlinger Sicherheitstag.

Sonstige Höhepunkte des Jahres bildeten ein Mutschelabend, ein Grillfest, der zweitägige Ausflug nach Freiburg, das Maibaumstellen, das Christbaum­stellen sowie der Kameradschaftsabend am 18. November.

Nach dem Beschluss über den von Kassier Karl - Heinz Kurz vorge­tragenen Rechnungsabschluss folgten die Beförderungen und Ehrungen durch den Leiter der Reutlinger Feuerwehr Harald Herrmann: Michael Gaiser und Florian Maier wurden nach abgeschlossener Grundausbildung zu Feuerwehrmännern befördert, Pascal Krüger zum Oberfeuerwehrmann, Patrick Dewald und Denis Müller zu Hauptfeuerwehrmännern sowie Bernd Knöller zum Oberlöschmeister. Frank Greiner, Sven Weniger und Hans - Peter Kimmerle erhielten für entsprechende sportliche Leistungen das Feuerwehr-Fitness-Abzeichen in der Stufe Gold verliehen. Peter Lauer, Denis Müller (je 20 Jahre) Ottmar Gaiser, Hans - Peter Kimmerle, Oliver Knapp, (je 30 Jahre) Jürgen Nickel und Bernd Greiner (je 35 Jahre) wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Fritz Bez von der Altersabteilung erhielt für 65 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Reutlingen eine besondere Ehrung. Aus gesundheitlichen Gründen konnte der Geehrte die Auszeichnung leider nicht persönlich ent­gegen­nehmen.

Bei den Wahlen zum Abteilungs­ausschuss wurden Karl - Heinz Kurz, Markus Herrmann, Jürgen Nickel und Bernd Greiner in ihren Ämtern bestätigt.


Das Bild zeigt die beförderten und geehrten Mitglieder zusammen mit der Abteilungs­führung, Bezirksbürgermeister Fritz Beck und Kommandant Harald Herrmann


^
Redakteur / Urheber

Feuerwehr Reutlingen

So finden Sie uns!

  • Hier finden Sie den Lageplan der Feuerwehr
  • Reutlingen.
  • Zum Lageplan

Das aktuelle Wetter

  • 3-Tages-Vorhersage
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK