Impressionen aus Reutlingen

Ehrenkommandant Willi Schmauder verstorben




Ehrenkommandant Willi Schmauder verstorben

 Ehrenkommandant Willi Schmauder im Alter von 78 Jahren verstorben
Die Stadt Reutlingen und die Feuerwehr Reutlingen trauern um ihren  langjährigen Feuerwehrkameraden und  Ehrenkommandanten

Willi Schmauder
Brandmeister a.D.
Abteilung Freiwillige Feuerwehr Betzingen


Willi Schmauder ist am vergangenen Montagabend im Alter von 78 Jahren verstorben  Mit 19 Jahren trat er zum 1.4.1957 in die Feuerwehr Reutlingen Abt. Freiw. Feuerwehr Betzingen ein.
 
1978 übernahm er in Betzingen das Amt des Stv. Abteilungskommandanten, 1983 wurde er zum Abteilungskommandant der Abt. Freiw. Feuerwehr Betzingen gewählt.  10 Jahre leitete Willi Schmauder die Betzinger Feuewehrabteilung. Nach 36 Jahren im aktiven Feuerwehrdienst wechselte der gelernte Schreinermeister aus gesundheitlichen Gründen in die Altersabteilung. 

Der Gemeinderat der Stadt Reutlingen würdigte 1993 die Leistungen von Brandmeister Willi Schmauder in besonderer Weise und ernannte ihn zum Ehrenkommandanten.
Willi Schmauder hat sich in besonderer Weise für die Sicherheit der Bürger und seiner Abteilung Betzingen verdient gemacht.

Unser Mitgefühl gilt in diesen Stunden  seiner Frau, seinen Söhnen Thomas und Michael sowie allen Angehörigen.
Die Feuerwehr Reutlingen wird Willi Schmauder in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Der Termin für die Beerdigung wird noch bekannt gegeben.



Harald Herrmann
Feuerwehrkommandant
^
Redakteur / Urheber
Harald Herrmann , Leitender Branddirektor

Feuerwehr Reutlingen

So finden Sie uns!

  • Hier finden Sie den Lageplan der Feuwerwehr
  • Reutlingen.
  • Zum Lageplan

Das aktuelle Wetter

  • 3-Tages-Vorhersage
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK