Impressionen aus Reutlingen

Brand in leerstehendem Gebäude der ehemaligen Firma Emil Adolff


Gegen 17.53 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle eine Unklare Brandmeldung auf einem Gebäude in der Emil – Adolff-Str. oberhalb der Diskothek Aera 14 ein. Die Leitstelle entsendete daraufhin den Löschzug der Berufsfeuerwehr und alarmierte zur Unterstützung die Abt. Freiw. Feuerwehr Stadtmitte nach.
 
Bereits auf der Anfahrt zeigte sich eine erhebliche Rauchentwicklung am Dach des Gebäudes. Der Einsatzleiter der erhöhte daraufhin das Alarmstichwort und lies den 2. Löschzug zur Einsatzstelle entsenden.
 
Die Zugänglichkeit des Gebäudes war nur über einen schmalen engen Weg zu dem Gebäude möglich. Vor Ort zeigte sich ein ausgedehnter Zimmerbrand im Erdgeschoss des Gebäudes. Das Gebäude war komplett verraucht. Nachdem Unklar war, ob sich noch Personen in dem leerstehenden Gebäude befanden, ließ der Einsatzleiter ein Rohr zur Brandbekämpfung im Innenangriff unter Atemschutz vornehmen. Zwei weitere Trupps gingen zur Kontrolle der Geschosse ins Gebäude vor. Bereits kurze Zeit später zeigten die Löschmaßnahmen Wirkung. Ebenso konnte bereits kurze Zeit später Entwarnung gegeben werden, nachdem keine Personen im Gebäude aufgefunden wurden.
 
Der 2. Löschzug hatte sich derweil über das ehemalige Industriegelände der Firma Gustav-Wagner vorgearbeitet, musste jedoch nicht mehr eingesetzt werden.
 
Die Ursache des Brandes ist derzeit noch unklar. Die Feuerwehr war mit 2 Löschzügen vor Ort. Die Abteilung Freiw. Feuerwehr Betzingen wurde ebenfalls alarmiert und Stand für Folgeeinsätze im Stadtgebiet bereit. Im Einsatz waren insgesamt 9 Fahrzeuge und 35 Einsatzkräfte. Der Rettungsdienst war mit einem Organisationsleiter Rettungsdienst und mit einem Rettungswagen vor Ort.
^
Redakteur / Urheber

Feuerwehr Reutlingen

So finden Sie uns!

  • Hier finden Sie den Lageplan der Feuerwehr
  • Reutlingen.
  • Zum Lageplan

Das aktuelle Wetter

  • 3-Tages-Vorhersage
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK