Impressionen aus Reutlingen

Ölaustritt in Reutlinger Gewerbebetrieb


Am Dienstagnachmittag wurde die Reutlinger Feuerwehr zu einem Gefahrstoffaustritt in die Siemensstraße gerufen. Aus einem Heizraum eines Gewerbebetriebs war eine größere Menge Heizöl ausgetreten.

Bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich das Heizöl durch das natürliche Gefälle bereits über den Betriebshof auf die öffentliche Verkehrsfläche ausgebreitet. Mit dem Einsatz von Ölbindemittel und der Errichtung kleinerer Dämme verhinderten die Einsatzkräfte ein weitere Ausbreitung und somit eine größere Verschmutzung der Siemensstraße. Durch die Stilllegung der Heizanlage konnte eine weiterer Ölaustritt vermieden werden und die Lage stabilisiert werden.

Neben der Feuerwehr, die mit einem Gefahrstoffzug mit 26 Mann und 7 Fahrzeugen zum Einsatz gekommen war, waren Spezialkräfte der Technischen Betriebsdienste zur Reinigung der Verkehrsflächen im Einsatz. Ebenfalls vor Ort waren Mitarbeiter des Umweltamtes und der Polizei.

^
Redakteur / Urheber

Feuerwehr Reutlingen

So finden Sie uns!

  • Hier finden Sie den Lageplan der Feuerwehr
  • Reutlingen.
  • Zum Lageplan

Das aktuelle Wetter

  • 3-Tages-Vorhersage