Impressionen aus Reutlingen

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 383 Höhe Hofgut Alteburg Person eingeklemmt


Ein jeweils mit einer Person besetzter Pkw und ein Lkw waren frontal zusammengestoßen. Anrufer teilten der Integrierten Leitstelle mit, dass sich der Pkw – Fahrer noch im Fahrzeug befindet und eingeklemmt sei.

Der Rüstzug der Berufsfeuerwehr wurde ergänzt durch den Feuerwehrkran, ein weiteres Löschfahrzeug der Abteilung Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte sowie der Rettungsdienst alarmiert und an die Einsatzstelle entsandt.

Die erste Erkundung des Einsatzleitungsdienstes bestätigte die Alarmmeldung. Der Lkw – Fahrer hatte sein Fahrzeug bereits leicht verletzt verlassen können, während sich der Pkw – Fahrer noch im Fahrzeug befand. Nachdem der Fahrer ärztlich erstversorgt wurde, erfolgte eine patientengerechte Rettung mit dem Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät.

Mit Schere und Spreizer wurde die komplette Fahrerseite entfernt, so dass der Patient schonend aus dem Fahrzeug gerettet werden konnte. Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes arbeiteten hierzu Hand in Hand am Unfallfahrzeug.

Während den Rettungsmaßnahmen wurde von weiteren Einsatzkräften der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe eingedämmt. Der in Bereitstellung stehende Feuerwehrkran musste nicht mehr eingesetzt werden.

Die Polizei hatte die Ermittlung zur Unfallursache aufgenommen und die Einsatzstelle mit mehreren Polizeifahrzeugen weiträumig abgesichert.

Im Einsatz war die Feuerwehr Reutlingen mit einem erweiterten Rüstzug und dem Einsatzführungsdienst – insgesamt 25 Einsatzkräfte. Vom Rettungsdienst waren 2 Rettungswagen, ein Notarzt sowie der Organisatorische Leiter Rettungsdienst vor Ort. Für die Reinigung der Fahrbahn wurde die zuständige Straßenmeisterei hinzugezogen.

Während des Einsatzes wurde die Feuerwache für Folgeeinsätze durch Kräfte der Abteilung Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte sowie dienstfreiem Personal der Berufsfeuerwehr besetzt. Das Kleineinsatzfahrzeug musste während des Einsatzes zu einem weiteren Verkehrsunfall auf der Bantlinstraße ausrücken, um dort auslaufende Kraftstoffe aufzunehmen.

^
Redakteur / Urheber
MICHAEL REITTER
Diensthabender Einsatzführungsdienst

Feuerwehr Reutlingen

So finden Sie uns!

  • Hier finden Sie den Lageplan der Feuerwehr
  • Reutlingen.
  • Zum Lageplan

Das aktuelle Wetter

  • 3-Tages-Vorhersage