Nachricht

Brand eines Restmüllcontainers (Zeugenaufruf)


Gegen 20 Uhr war es im Müllraum eines Wohngebäudes zum Brand des Containers gekommen. Die Feuerwehr, die mit einem Fahrzeug und sieben Feuerwehrleuten rasch vor Ort war, konnte den Container ins Freie ziehen und schnell ablöschen, sodass außer an dem 1100 Liter Müllbehälter kein weiterer Schaden entstanden sein dürfte. Anwohner hatten unmittelbar vor Brandentdeckung drei Jugendliche wegrennen sehen. Die drei Jungs sollen alle etwa 16 Jahre alt gewesen sein. Der Erste wird von kräftiger Statur, bekleidet mit einer dunklen, kurzen Hose und einem dunklen Kapuzenpullover, der Zweite als auffällig groß, mit einer langen Jeanshose und dunklem Kapuzenpullover beschrieben. Der Dritte soll etwas kleiner und gleich wie der Zweite gekleidet gewesen sein. Sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Trio verliefen bislang ergebnislos. Hinweise nimmt das Polizeirevier Reutlingen unter der Telefonnummer 07121/942-3333 entgegen.

^
Redakteur / Urheber
Nach oben