Nachricht

Angebranntes Essen


Gegen 03.15 Uhr meldeten mehrere Nachbarn, dass der Rauchmelder in einer Wohnung in der Sickenhäuser Straße angeschlagen hätte. Nachdem auf Klingeln nicht geöffnet wurde, musste die Wohnung durch die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften vor Ort war, geöffnet werden. Es stellte sich heraus, dass der 63-jährige alkoholisierte Bewohner Essen erhitzt hatte und währenddessen eingeschlafen war. Er blieb unverletzt, sodass der mitalarmierte Rettungsdienst nicht tätig werden musste. Es entstand kein Sachschaden.

^
Redakteur / Urheber
Nach oben