Nachricht

Topf auf Herd vergessen


Eine Frau hatte dort nach derzeitigem Kenntnisstand einen Topf mit Fett auf dem eingeschalteten Herd vergessen, worauf erst das Behältnis und dann Teile der Kücheneinrichtung in Brand gerieten. Ein Nachbar eilte in der Folge mit einem Feuerlöscher zu Hilfe. Die Frau sowie eine weitere Bewohnerin mussten in der Folge vom Rettungsdienst wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden dürfte mit schätzungsweise 15.000 Euro zu Buche schlagen.

^
Redakteur / Urheber
Nach oben