Die Entstehung

Der Feuerwehr Reutlingen steht eine neue, funktionsgerechte Feuerwache für die Sicherstellung aller Aufgaben des Brand- und Gefahrenschutzes zur Verfügung. Sie wurde am 17. April 2003 fertig gestellt und liegt an der Hauffstrasse. Die Feuerwache hat folgende Aufgaben zu erfüllen:

  • Schnittstelle zwischen Einsatzstelle und dem Privatbereich der Feuerwehrangehörigen
  • Unterkunft der Feuerwehrangehörigen der Berufsfeuerwehr und der Abteilung FF Stadtmitte
  • Schulungszentrum für eine praxisgerechte Ausbildung
  • Arbeitsstätte für die Berufsfeuerwehr

Uebersicht_Feuerwache


Technische Daten:

  • 4 ehemalige Gebäude der Technischen Betriebsdienste wurden umgenutzt
  • 2 Gebäude und ein Schlauch- und Feuerwehrübungsturm neu errichtet
  • Grundstücksgröße ca. 23.000 m²
  • Geschossfläche ca. 9.000 m², davon ca. 4.500 Bestand m²

Die Nutzung im Einzelnen:

  • Stellplätze für 30 Einsatzfahrzeuge und 16 Abrollbehälter
  • Funktionsräume für die integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst sowie des Lage- und     Führungszentrums der Feuerwehr und des Stabes SAE
  • Verwaltungsbereich für das Amt 37
  • Mannschafts- und Aufenthaltsbereiche für Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte sowie für 6 Sondereinheiten ( ca. 170 Feuerwehrangehörige)
  • Zentrale Werkstätten für Atemschutz, Schlauchpflege usw.
  • Zentraler Ausbildungsbereich für alle Abteilungen der Feuerwehr Reutlingen
  • Wasch- und Servicebereich für die Feuerwehr
  • Einsatzmittellager der Feuerwehr und der Sondereinheiten

Neubau Feuerwache
Feuerwache_bei_Nacht

  • Planungsbeginn: Anfang 1997
  • Baubeginn: Mai 2000
  • Fertigstellung: 17. April 2003
  • Umzug der Feuerwehr: 10. Mai 2003
Direkt zum Ansprechpartner

Ansprechpartner

Bernd Hohloch

Abteilungsleiter Einsatzbetrieb / 2. Stv. Amtsleiter / 2. Stv. Feuerwehrkommandant

Telefon: 07121 303-1705

Fax: 07121 303-1707

E-Mail: bernd.hohloch@reutlingen.de

Bernd Hohloch
Nach oben