Wachabteilung A

Die Wachabteilung A  bestehen jeweils aus 22 Einsatzbeamten. Sie müssen täglich (z.Z.) mind. 8 Funktionen des Einsatzdienstes besetzen.
Zusätzlich stellt die Leitstellendienstgruppe täglich einen Führungsassistenten.
Eine weitere Funktion, die des Einsatzleiters, wird durch einen Einsatzbeamten aus den Fachabteilungen gestellt.
Die Mitarbeiter der Wachabteilungen arbeiten im 24-Stunden-Dienst nach einem Dezentralen Schichtdienstmanagement. Zusätzlich hat jeder Mitarbeiter fünf bis sechs Wochen Tagesdienst im Jahr abzuleisten.
Das heißt, sie können sich ihre Dienstfolgen entsprechend den Rahmenvorgaben selbst einteilen.
Jede Wachabteilung hat drei Wachabteilungsleiter, wobei immer einer als diensthabender Wachabteilungsleiter für die Schicht verantwortlich ist.

Hauptaufgaben der Wachabteilung:
  • Betrieb der Kleiderkammer
  • Betrieb der Funkwerkstatt
  • Betrieb der zentralen Atemschutzwerkstatt
  • Betrieb der Schreinerei
  • Betrieb zentrale Schlauchpflegezentrum
Tagesablauf einer Wachabteilung
  • 07:00 Uhr Dienstbeginn und Übernahme der Amtsgeschäfte der sich ablösenden Wachabteilungen
  • 07:00 Uhr bis 07:30 Uhr Diensteinteilung und Fahrzeugübernahme / Überprüfung der Geräte
  • 07:15 Uhr bis 07:30 Uhr Frühbesprechung der Führungskräfte im Amt Feuerwehr
  • Besprechung des vorangegangenen Tages, der Einsätze und der Aufgaben, die noch erledigt werden müssen
  • 07:30 Uhr bis 09:00 Uhr Rückenschule oder Dienstsport
  • 09:00 Uhr bis 09:30 Uhr Frühstückspause (jedoch Alarmbereitschaft)
  • Arbeiten in den Werkstätten
  • 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr Mittagspause (jedoch Alarmbereitschaft)
  • 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr Arbeiten in den Werkstätten oder Sachgebieten
  • Herstellen von Einsatzbereitschaft, Prüfung von Einsatzgerät
  • 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr Kaffeepause
  • 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr Arbeiten in den Werkstätten oder Ausbildung
  • 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr Ausbildung (Dienstag, Donnerstag, Freitag)
  • 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr Maschinistentraining Freitagss
  • Herstellen von Einsatzbereitschaft, Prüfung von Einsatzgerät
  • 17:30 Uhr bis 06:00 Uhr Bereitschafts- und Ruhezeit (jedoch Alarmbereitschaft)
  • 06:00 Uhr bis 06:20 Uhr Frühstückspause
  • 06:20 Uhr bis 07:00 Uhr Reinigen der Bereitschafts- und Aufenthaltsräume
  • Vorbereitungen zur Wachübergabe treffen
  • 07:00 Uhr Wachübergabe an ablösende Schicht
  • Weitergabe von Aufgaben und Arbeiten, die erledigt werden müssen.
Direkt zum Ansprechpartner

Ansprechpartner

Jörg Brändle

Wachabteilungsleiter

Telefon: 07121 303-1747

Fax: 07121 303-1707

E-Mail: joerg.braendle@reutlingen.de

Jörg Brändle

Bernd Krampitz

Wachabteilungsleiter

Telefon: 07121 303-1749

Fax: 07121 303-1707

E-Mail: bernd.krampitz@reutlingen.de

Bernd Krampitz

Jochen Wechselberger

Wachabteilungsleiter

Telefon: 07121 303-1774

Fax: 07121 303-1707

E-Mail: jochen.wechselberger@reutlingen.de

Jochen Wechselberger
Nach oben