Archiv

Berichte über aktuelle Themen und Veranstaltungen der Feuerwehr Reutlingen, die länger als 3 Monate zurückliegen, finden Sie im Archiv.

Besondere Einsätze der Vorjahre können Sie unter der Rubrik Einsätze nachlesen.
Artikel-Suche
21.12.2021
In wenigen Tagen ist Weihnachten. Für viele Menschen ein Fest der Freude, der Ruhe und Besinnlichkeit. Für die Feuerwehr hingegen ist das Weihnachtsfest erfahrungsgemäß eher weniger ruhig, denn mit Beginn der Weihnachtszeit erhöht sich auch das Aufkommen von Wohnungsbränden
deutlich.
15.12.2021
„Ist doch logisch!“ wird sich jetzt der eine oder andere denken, „Jedes Jahr dasselbe“. Leider erfahren die Feuerwehren und Rettungsdienste aber auch jedes Jahr aufs Neue, dass die einfachsten Sicherheitsregeln nicht eingehalten werden. Deswegen bitten wir auch in diesem Jahr erneut um besondere Vorsicht in der Weihnachtszeit.
01.12.2021
So lautet in diesem Jahr das Motto des bundesweiten „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember. Kerzen, heiße Flüssigkeiten und heiße Flächen sind besonders in der Advents- und Weihnachtszeit Gefahrenquellen für Kinder, Verbrennungen und Verbrühungen zu erleiden. Der „Tag des brandverletzten Kindes“ klärt auf, wie man Kinder vor diesen Unfällen schützen kann.
11.11.2021
Bei einem Notfall im Landkreis Reutlingen benutzen Sie die Telefonnummer 07121 19222. Alle Feuerwehrhäuser sind besetzt. Auch über die Nora-App sind die Feuerwehrhäuser erreichbar.
28.10.2021
Mit dem Förderschild „Partner der Feuerwehr“ des Deutschen Feuerwehrverbandes wurde die Arztpraxis Dr. Markus Böbel, die Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft RSV, die Karl Mayer Stoll Textilmaschinenfabrik GmbH und die Firma Schöpfer GmbH & Co. KG ausgezeichnet.
13.08.2021
Ehrenmitglied und Stadtkämmerer a.D. Dieter Pasternacki konnte am heutigen Freitag seinen 85. Geburtstag feiern.
15.07.2021
Reutlingens Feuerwehrkommandant Harald Herrmann ist Träger des Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichens 2020. Baden-Württembergs stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl verlieh Herrmann das Ehrenzeichen am Mittwoch, 14. Juli 2021, bei einer Feierstunde.
09.07.2021
Niederschlagswerte von zwölf Reutlinger Messstationen einsehbar
29.06.2021
Starkregen und Hagel mit bis zu 76 Litern Niederschlag pro Quadratmeter haben am Montag, 28. Juni 2021, für große Schäden gesorgt. Straßen und Wege wurden überflutet, in vielen Gebäuden drang Wasser ein, Keller liefen voll. Mehrere Personen waren in Unterführungen, Tiefgaragen oder Kellerräumen von den Wassermassen eingeschlossen und mussten von Tauchern der Feuerwehr befreit werden.
28.06.2021
Um 18.20 zog eine Gewitterfront vom Zollernalbkreis her in den Landkreis Reutlingen hinein.
Nachdem der Deutsche Wetterdienst bereits gegen 18.15 Uhr die Wetterwarung ausgelöst hatte, konnte die Feuewehr bereits die Integrierte Leitstelle verstärken und den Voralarm für alle Kräfte im Stadtgebiet auslösen.
Nach oben