Brände von Holzstapel, Carport und Holzhütte (Zeugenaufruf)


Gegen 19.30 Uhr wurde ein brennender Holzstapel außerhalb von Dörnach, im Gewann Reisach, gemeldet, der anschließend von der Feuerwehr gelöscht wurde. Der Schaden beträgt rund 150 Euro. Nur rund 15 Minuten später standen auf einem Gartengrundstück im Hochbuchwasen, zwischen Reicheneck und Mittelstadt, ein Carport und eine angrenzende Holzhütte in Flammen. Beide Gebäude brannten trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr aus. Hier wird der Schaden auf zirka 15.000 Euro geschätzt. Personen wurden bei den Bränden nach derzeitigem Kenntnisstand nicht verletzt. Der Polizeiposten Reutlingen-Nord geht in beiden Fällen dem Verdacht der Brandstiftung nach und bittet Zeugen, die in den genannten Bereichen verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder verdächtige Personen gesehen haben, sich zu melden. Zeugentelefon: 07121/96110.

^
Redakteur / Urheber
Nach oben