Archiv

Artikel-Suche
Artikel 1-10 von 50
21.12.2021
In wenigen Tagen ist Weihnachten. Für viele Menschen ein Fest der Freude, der Ruhe und Besinnlichkeit. Für die Feuerwehr hingegen ist das Weihnachtsfest erfahrungsgemäß eher weniger ruhig, denn mit Beginn der Weihnachtszeit erhöht sich auch das Aufkommen von Wohnungsbränden
deutlich.
15.12.2021
„Ist doch logisch!“ wird sich jetzt der eine oder andere denken, „Jedes Jahr dasselbe“. Leider erfahren die Feuerwehren und Rettungsdienste aber auch jedes Jahr aufs Neue, dass die einfachsten Sicherheitsregeln nicht eingehalten werden. Deswegen bitten wir auch in diesem Jahr erneut um besondere Vorsicht in der Weihnachtszeit.
01.12.2021
So lautet in diesem Jahr das Motto des bundesweiten „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember. Kerzen, heiße Flüssigkeiten und heiße Flächen sind besonders in der Advents- und Weihnachtszeit Gefahrenquellen für Kinder, Verbrennungen und Verbrühungen zu erleiden. Der „Tag des brandverletzten Kindes“ klärt auf, wie man Kinder vor diesen Unfällen schützen kann.
11.11.2021
Bei einem Notfall im Landkreis Reutlingen benutzen Sie die Telefonnummer 07121 19222. Alle Feuerwehrhäuser sind besetzt. Auch über die Nora-App sind die Feuerwehrhäuser erreichbar.
24.09.2021
Im Juni beschloss der Gemeinderat, dass der bisherige erste Stellvertreter Michael Reitter die Nachfolge des Reutlinger Feuerwehrkommandanten Harald Herrmann antritt, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht.
13.08.2021
Ehrenmitglied und Stadtkämmerer a.D. Dieter Pasternacki konnte am heutigen Freitag seinen 85. Geburtstag feiern.
07.08.2021
Am Samstag, 7. August 2021, gegen 14 Uhr ist der Hochwasserzug Reutlingen-Stadt, der aus ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen der Abteilungen Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte, Gönningen und Oferdingen bestand, gesund und wohlbehalten aus dem Einsatz in Bad Neuenahr-Ahrweiler zurückgekehrt.
02.08.2021
Helfende Hände aus Stadt und Kreis Reutlingen: Freiwillige Feuerwehrangehörige aus Engstingen, Lichtenstein, Pfullingen sowie aus der Reutlinger Stadtmitte und den Bezirksgemeinden Gönningen und Oferdingen sind heute zum Katastrophenschutzeinsatz in Rheinland-Pfalz aufgebrochen.
25.07.2021
Zu einem Großaufgebot der Rettungskräfte ist es am Samstagnachmittag gekommen, nachdem im Neckar zwischen Pliezhausen und Mittelstadt ein Fahrzeug gesichtet worden ist.
24.07.2021
Einsatzzeit: 15:47 Uhr
Adresse: Oberer Auchtert
Einsatzort: Mittelstadt
1 | 2 | 3 | 4 | 5
Nach oben