Brand Stufe 3


Am Freitagabend um 23:40 Uhr wurde die Abteilung Sondelfingen zusammen mit dem Löschzug der Abteilung Berufsfeuerwehr, der Abteilung Reicheneck und dem Rettungsdienst in die Schleestraße zu einem Kaminbrand alarmiert.

Nach Erkundung der ersten Einsatzkräfte sowie des Einsatzleiters konnte starker Funkenflug aus dem Kamin festgestellt werden. Daraufhin wurde das Gebäude und der Kamin kontrolliert. Ein Trupp wurde im Dachgeschoß stationiert um mit der Wärmebildkamera den Bereich der Wohnung und des Kamins zu überwachen. Mittels der Drehleiter wurde der Kamin und das Dach von außen kontrolliert, ebenso hat die Drehleiter die Einsatzstelle und das Dach ausgeleuchtet. Da in der Erst- phase kein Schornsteinfeger erreichbar war, wurde der Entstehungsbrand im Kamin mittels Pulverlöscher abgelöscht und der Kamin von herabgefallenen Glutresten befreit . Die Glutreste wurden im Freien mittels Kleinlöschgerät abgelöscht.

Nachdem der Bezirksschornsteinfeger an der Einsatzstelle eintraf, wurde mit ihm zusammen der Kamin kontrolliert und ihm die Einsatzstelle übergeben. Er hatte lediglich noch wenige Glutreste zu entfernen.

Der Einsatz war nun für die Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes beendet und wir konnten wieder einrücken.

Von der Abteilung Sondelfingen waren beide Löschgruppenfahrzeuge im Einsatz.



Im Einsatz:
  • 2 Löschgruppenfahrzeuge der Abteilung Sondelfingen
  • 1 Löschzug der Abteilung Berufsfeuerwehr
  • 1 Löschgruppenfahrzeug der Abteilung Reicheneck
  • 1 Rettungstranportwagen des Malteser Hilfsdienst
  •  Streifenwagen des Polizeipräsidiums Reutlingen
^
Redakteur / Urheber
Text: Tim Müßle
Bilder: Frank Wittel
Nach oben