Brand in Wand


Gegen 19.20 Uhr kam es aus bislang unbekannter Ursache in einer Trockenbauwand zu einem Schwelbrand. Die Feuerwehr, die mit zwei Löschzügen und einer Drehleiter vor Ort war, konnte das Feuer rasch löschen und lüftete die Räume durch. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden steht noch nicht fest. (sm)

^
Redakteur / Urheber
Nach oben