Scheibengipfeltunnel gesperrt


Gegen 15 Uhr war ein 66-Jähriger mit seinem VW Caddy in Richtung Metzingen in den Tunnel eingefahren, obwohl das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes stark rauchte. Dies führte zur Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage. Der Wagen konnte von den alarmierten Polizeistreifen noch im Tunnel angetroffen werden. Der VW wurde nachfolgend von einem Abschleppdienst geborgen, sodass die Sperrung wieder aufgehoben werden konnte.

^
Redakteur / Urheber
Nach oben