Archiv

Artikel-Suche
Artikel 1-10 von 105
21.12.2021
In wenigen Tagen ist Weihnachten. Für viele Menschen ein Fest der Freude, der Ruhe und Besinnlichkeit. Für die Feuerwehr hingegen ist das Weihnachtsfest erfahrungsgemäß eher weniger ruhig, denn mit Beginn der Weihnachtszeit erhöht sich auch das Aufkommen von Wohnungsbränden
deutlich.
15.12.2021
„Ist doch logisch!“ wird sich jetzt der eine oder andere denken, „Jedes Jahr dasselbe“. Leider erfahren die Feuerwehren und Rettungsdienste aber auch jedes Jahr aufs Neue, dass die einfachsten Sicherheitsregeln nicht eingehalten werden. Deswegen bitten wir auch in diesem Jahr erneut um besondere Vorsicht in der Weihnachtszeit.
11.11.2021
Bei einem Notfall im Landkreis Reutlingen benutzen Sie die Telefonnummer 07121 19222. Alle Feuerwehrhäuser sind besetzt. Auch über die Nora-App sind die Feuerwehrhäuser erreichbar.
13.08.2021
Ehrenmitglied und Stadtkämmerer a.D. Dieter Pasternacki konnte am heutigen Freitag seinen 85. Geburtstag feiern.
15.07.2021
Reutlingens Feuerwehrkommandant Harald Herrmann ist Träger des Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichens 2020. Baden-Württembergs stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl verlieh Herrmann das Ehrenzeichen am Mittwoch, 14. Juli 2021, bei einer Feierstunde.
24.06.2021
Am gestrigen Abend kam es in der Stadt Reutlingen wie auch im nördlichen Teil des Landkreises Reutlingen (Gemeinde Riederich) zu einem Starkregenereignis, das auch von heftigen Hagelfällen begleitet war.
23.06.2021
Gegen 18:15 Uhr kam es zu erheblichem Starkregen mit Hagel im Stadtgebiet. In der Folge sind bei der Leitstelle bis jetzt 162 Einsätze, davon 129 im Stadtgebiet Reutlingen eingelaufen.
21.06.2021
Es war eine Feuerwehr-Hauptversammlung, die gleich in mehrfacher Hinsicht außergewöhnlich war.
13.06.2021
Immer mehr Menschen gehen in die Natur und in die Wälder. Dort lauert aber aufgrund der bereits länger anhaltenden Trockenheit und des sommerlichen Wetters eine erhöhte Gefahr von Wald- und Wiesenbränden. Bereits mehrfach mussten die Feuerwehren im Landkreis in der vergangenen Woche zu Vegetationsbränden ausrücken. Und aufgrund der anhaltenden Hochdruckwetterlage wird die Brandgefahr noch zunehmen.
09.06.2021
Für das Wochenende und die kommenden Tage ist wechselhaftes Wetter vorhergesagt. Es besteht auch die Gefahr schwerer und heftiger Gewitter mit Blitzschlägen, Starkregen, Sturmböen und Hagel. Mit den nachfolgenden Empfehlungen Ihrer Feuerwehr können Gefahren reduziert und Schäden wirkungsvoll vermieden werden.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 11
Nach oben